Maßstäbliche Qualität und Zuverlässigkeit

Jetzt beraten lassen

EHP 200

Ex-Heizplatte / Rippenheizkörper , selbstlimitierend

Die elektrische Heizplatte EHP 200 dient zur Beheizung von Ventilblöcken, Schutzkästen oder kleinen Schaltschränken. Im Inneren der Heizplatte befinden sich mehrere PTC-Heizelemente mit selbstlimitierender Temperaturcharakteristik. Durch selbsttätiges Erhöhen des Innenwiderstandes bei ansteigender Um- gebungstemperatur, erfolgt eine kontinuierliche Temperaturregelung.

Varianten:

O = Heizplatte in Standardausführung
R = Heizplatte mit Kühlrippen und Montagewinkel
F = Heizplatte mit Ausfallmelder T < 5°C öffnend (250VAC, 5A)
B = Heizplatte mit Kühlrippen, Montagewinkel und Ausfallmelder
Z = Sonderausführung: Armierte Kabel oder andere Optionen auf Anfrage

Kennzeichnung:
Gas: Ex II 2 G Ex d IIC T4 / T3 Gb
Staub: Ex II 2 D Ex tb IIIC T135°C / T200°C Db
EG Baumusterprüfbescheinigung: EPS 15 ATEX 1041
IEC Ex Zertifikat: IECEx EPS 15.0055
EAC Ex Zertifikat: RU C-DE.AA87.B.00141

Techniche Daten:

Nennspannung: 110-250VAC
Nennstrom: 2A
Nennleistung: EHP 200 T4: 200W / EHP 200 T3: 200W
Anschlussleitung: Silikonkabel 3x1 mm2 , 3 m lang
Gewicht ohne / mit Heizrippen: 1,5 kg / 2 kg
Einsatztemperatur: T4: -60°C - +120°C / T3: -60°C - +180°C
Schutzart: IP 68

Die technische Dokumentation sowie die entsprechenden Zulassungen finden Sie im Bereich Downloads